Dauerhaft

EnEV 2014 und die Anforderungen an eine luftdichte Gebäudehülle

Moderne Gebäude sind heute nach der EnEV dauerhaft luftdicht abzudichten. Unsere Produkte helfen Ihnen dabei, die oft schwierigen Anschlusssituationen im Bereich der Fenster- und Türanschlüsse meisterhaft auszuführen.

Die wärmedämmende, luftdichte Gebäudehülle gemäß DIN 4108 ist ein zentrales Element, um den Niedrigenergie-Standard zu erreichen. Für Passivhäuser ist ihre Bedeutung sogar noch höher einzuschätzen, denn hier hat jede Beeinträchtigung der Gebäudehülle einen gravierenden Einfluss auf die Energiebilanz.

Zusätzlich zum energetischen Effekt hat die luftdichte Gebäudehülle eine wichtige Schutzfunktion für die Bausubstanz. Denn wenn warme Luft innerhalb der Konstruktion an kühlere Oberflächen gelangt, verursacht das anfallende Kondenswasser Feuchtigkeitsschäden bis hin zur Schimmelbildung.

Vertrauen Sie daher bei der Abdichtung Ihrer Anschlussfugen nur Produkten, die Ihnen eine fachgerechte Abdichtung von Anschlussfugen ermöglichen und dadurch Folgeschäden vermeiden.

Vertrauen Sie uns!