messeteam frontale 2018

Der Messeauftritt vom 21. - 24.03.2018 auf der Fensterbau Frontale war für die BOSIG Group Company ein voller Erfolg!

Zum ersten Mal präsentierte sich BOSIG mit dem breiten Spektrum an Fensteranschlusslösungen dem Publikum in Nürnberg. Mit den Hauptschwerpunkten der Phonotherm Vorwandmontage, dem Phonotherm Attikaelement, sowie dem Fasatan Fassadenanschlusssystem konnten etliche neue Kontakte im In- und Ausland geknüpft bzw. vertieft werden.

 Exponat 1  Exponat 2  Exponat 3
Fasatan
Fassadenanschlusssystem
Phonotherm
Vorwandmontage
Phonotherm
Attikaelement

 

Das Phonotherm Vorwandmontagesystem ermöglicht die Integration der Fenster in die Dämmebene und sorgt gleichzeitig für einen optimalen Isothermenverlauf. Etliche Prüfzeugnisse von anerkannten Instituten belegen die Wirkungsweise des "berechenbaren Systems".

Das Phonotherm Attikaelement dämmt wärmebrückenfrei bei Dachrandkonstruktionen. Es verfügt werkseitig über einen pultförmigen 5°-Gefälleschnitt und sorgt dadurch für eine sichere Wasserableitung.

Das Fasatan Fassadenanschlusssystem erfüllt bereits ab einer Folienstärke von 0,8 mm die Anforderungen der DIN 18533 und ist somit deutschlandweit (Stand: 26.03.2018) die einzige EPDM-Abdichtungsfolie am Markt mit dieser Eigenschaft.

 

Das Feedback der Messekontakte hat gezeigt, dass die BOSIG mit den gesetzten Schwerpunkten der vergangenen Jahre wieder einmal den Nerv und die Bedürfnisse der Marktteilnehmer getroffen hat. Bei Fragen zu den innovativen und qualitativ hochwertigen Produkten stehen Ihnen unsere Experten jederzeit zur Verfügung.

BOSIG GmbH
Brunnenstraße 75-77
73333 Gingen
Tel.: 07162 4099-0
Fax: 07162 4099-200

 

Fazit:
Die Fensterbau Frontale 2018 war für die BOSIG Group Company ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei allen beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie Dienstleistern, die in irgendeiner Form zum Erfolg der Messe beigetragen haben.
Vielen Dank!